Masterteam Wörlitzer Winkel MWW

Aktionen des MWW
Trainingslager in Malcesine / Gardasee / Italien 2019
Img-20190428-wa0016
Trainingslager des MWW am Gardasee in Italien

Hier einige Impressionen

Img-20190428-wa0023

Zwölf Männer und Frauen waren mit dabei. Davon sind 2 Frauen und 6 Männer Rad gefahren.
Kilometerkönig Helmut Müller mit 900km, die Mitte fuhr zwischen 600 und 660 km , die Frauen und der Commander kamen auf 420km. Durchweg respektable Leistungen, hervorragend die Frauen und besonders zu erwähnen Mathias Schulze , der Tischlermeister aus Halle, mit einem geländegängigen Speedbike von Radprofi aus Dessau, ohne Klickpedalen.
Die gemeinsame Königsetappe ging zum Berg von Custoza mit dem Kriegerdenkmal . Vergleichbar mit einer Runde in Flandern, also viele giftige kurze Anstiege. 120 km haben alle mit Bravour überstanden. Der Capuchino oder auch Aperol am Hafen von Malchesine war die Belohnung für die gemeinsame Fahrt.
Zu bemerken wäre der Sprint am Berg von Malchesine, den Werner meistens für sich verbuchte. Die Längste Strecke ging um den See, die Hälfte der Aktiven nahm die Fähre in Anspruch, um dem überquellenden Autoverkehr an diesem Feiertag in Italien aus dem Wege zu gehen. Eine betonierte Mountainbike Strecke hinter Arco mit respektablen 20 % Steigung war eine interessante Abwechslung vom Training auf der Straße.

Insgesamt ist alles gut gelaufen , keine Verletzungen, alle sind wohlbehalten und glücklich in der Heimat wieder angekommen.


Das Team MWW kommt in Schwung.

Img-20190428-wa0018
Img-20190428-wa0019
Img-20190428-wa0020
Img-20190428-wa0021
Img-20190428-wa0022
Img-20190428-wa0017